Gratisversand ab 149,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Welche Handschuhe für Mechaniker ?

2022-08-15

Welche Handschuhe für Kfz Mechaniker und Mechantroniker?

 

Mechaniker und Mechatroniker haben einen der wichtigsten Berufe der Welt. Sie halten unsere Autos am Laufen, unsere Maschinen in Bewegung und sorgen dafür, dass die Dinge richtig laufen. Aber mit diesem wichtigen Job geht auch ein gewisses Risiko einher.

 

Scharfe Gegenstände, heiße Oberflächen und andere Gefahren sind in ihrem Arbeitsumfeld stets präsent. Deshalb ist es für Mechaniker und Mechatroniker so wichtig, bei der Arbeit Arbeitshandschuhe zu tragen.

 

Diese Handschuhe sorgen nicht nur für ihre Sicherheit, sondern verbessern auch ihre Fingerfertigkeit und ihren Griff an Werkzeugen und Maschinen. Wenn Sie also Mechaniker oder Mechatroniker sind, sollten Sie Ihre Hände mit einem guten Paar Arbeitshandschuhe schützen!

 

mechaniker handschuhe

 

 

 

 

 

Welche Handschuhe sind für die Autowerkstatt zu wählen?

 

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, denken Sie wahrscheinlich nicht viel über die Handschuhe nach, die Sie bei Arbeiten in der Garage oder Werkstatt tragen. Wenn Sie jedoch sicher sein und Schnittwunden, Kratzer und andere Verletzungen vermeiden wollen, ist es wichtig, die richtigen Handschuhe für die Arbeit zu wählen. Hier sind die Arten von Handschuhen, die Sie in Betracht ziehen sollten.

 

Nitril Arbeitshandschuhe

 

Nitrilhandschuhe für Mechaniker werden auch von Malern, Spenglern , KFZ , Handwerk und in der Industrie tätigen Personen verwendet. Nitril hat viele Eigenschaften . Sie sind aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit dieses Materials so beliebt geworden: Öle, Lacke, Fette, Flüssigkeiten.

 

Nitril wird auch für Menschen mit empfindlichen Händen empfohlen, da es im Gegensatz zu Latex keine Reizungen oder allergischen Reaktionen hervorruft und somit für den täglichen Gebrauch geeignet ist.

 

Darüber hinaus weist es eine hohe Reiß- und Abriebfestigkeit sowie eine hohe Beständigkeit gegen Säuren, organische Lösungsmittel und Fette auf. Ein Nachteil ist, dass es nicht biologisch abbaubar ist und nach stundenlanger Arbeit Druck auf die Hände ausüben kann.

 

Nitril Mechaniker handschuhe: Mercator Gogrip

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Allzweckhandschuh für Werkstattarbeiten sind, sind Sie hier genau richtig. Sie zeichnen sich durch ihre hervorragende Griffigkeit und hohe Haltbarkeit aus. Sie werden in der gesamten Automobilindustrie eingesetzt, unter anderem in Autowerkstätten, Klimaanlagen und Lackierereien.

 

Sie werden auch in den folgenden Sektoren verwendet: Maschinenbau, Bauwesen, Kraftstoff und Industrie.

 

Handschuhe selbst testen

 

Ich kenne die Marke Mercator schon seit vielen Monaten. Da mein Vater eine Werkstatt betreibt, konnte ich die Handschuhe selbst testen. Für mich sind sie die Top 2022.

 

Die Mercator Gogrip verfügen über die innovative 3D Diamond Grip Struktur. Diese Technologie verbessert die Griffigkeit und Präzision. Das hilft zum Beispiel beim Abschrauben der Ölablassschraube. Die Hand hält die Kappe sicher fest, und selbst wenn man Öl darauf verschüttet, muss man sich keine Sorgen machen, denn man trägt einen Nitrilhandschuh, der gegen solche Chemikalien resistent ist.

 

Gogrip-Handschuhe sind bis zu 3 Mal dicker als Standard-Nitrilhandschuhe.

 

Das hat sich bewährt, als ich eines Tages 6 Reifensätze zu wechseln hatte. Ich habe an diesem Tag 2 Paar Mechaniker Handschuhe verbraucht, was 0,48 EUR entspricht. Ein kleiner Preis für einen ganzen Tag, an dem die Hände sauber und geschützt bleiben.

 

Auch das Auswuchten der Räder war kein Problem. Ich konnte das Gewicht im Handumdrehen abziehen und auf die Felge kleben.

 

Sie sind in 4 Größe von "M" bis "XXL" erhältlich. so dass Sie den Handschuh leicht an Ihre Hand anpassen können. Die Packung enthält 50 Stück . Das Produkte ist verfügbar in Farbe : Blau , Gelb / Orange , Schwarz , Grün.

 

RESISTENZ GEGEN CHEMIKALIEN UND MIKROORGANISMEN

 

Die Nitrilhandschuhe der Reihe Gogrip bieten einen sehr hohen Schutz gegen Chemikalien: Kategorie III, Typ B.

 

Sie schützen auch vor Viren, Bakterien und Pilzen: Sie entsprechen den Normen EN ISO 374-5 und ASTM F 1671, was z. B. bei der Wartung von Klimaanlagen in Pkw, Lkw und landwirtschaftlichen Fahrzeugen sehr wichtig ist.

 

 

KFZ mechatroniker handschuhe Mercator Nitrilex Schwarz

 

Nitrilex Schwarze Nitrilhandschuhe, perfekt für einen Mechatroniker geeignet. Mein Bruder beschäftigt sich mit der Programmierung von Auto-Steuergeräten und mehr. Er hat sie in seiner Arbeit oft verwendet. Er schätzt die gute Passform in der Hand, den präzisen und sicheren Griff. Sie haben 3 Kategorien von Schutz gegen Bakterien und Viren. Die Packung enthält 100 Stück.

 

 

Leder Arbeitshandschuhe

 

Lederhandschuhe für Mechaniker sind in der Regel eine Kombination aus mehreren Materialien. Sie bestehen in der Regel aus weichem, aber gleichzeitig strapazierfähigem Narbenleder oder Rindsleder, das mit Materialien wie Elasthan, Stretch, Neopren, Polyester, Gummi, TPR-Gummi usw. kombiniert wird.

 

Die technischen Materialien befinden sich auf der Handaußenseite und bieten den Fingern zusätzlichen Schutz. Die technischen Materialien befinden sich auf der Außenseite der Handfläche und bieten zusätzlichen Schutz für die Finger.

 

Die Handschuhe bieten eine hohe Fingerfertigkeit und Präzision und sind angenehm zu tragen. Die verwendeten Materialien sorgen dafür, dass die Handschuhe eng an der Hand anliegen, ohne zu drücken. Der innere Teil besteht aus Leder und ist in der Regel mit einer zusätzlichen Beschichtung versehen, die einen besseren Grip bietet.

 

Die Handschuhe haben außerdem einen Klettverschluss, der ein Abrutschen verhindert, und einen perfekten Sitz an den Handgelenken. Sie sind sehr widerstandsfähig gegen Abrieb, Schnitte und Einstiche, haben aber den Nachteil, dass sie nicht gegen Flüssigkeiten und Chemikalien schützen

Latex Arbeitshandschuhe

Latexhandschuhe werden aus Naturkautschuk hergestellt. Sie zeichnen sich durch eine sehr hohe Elastizität und Dehnbarkeit aus, wodurch sie sich gut an die Hand anpassen können. Latexhandschuhe sind stark, reißfest und ideal für die Verwendung als Feinmechaniker handschuhe, da sie sehr dünn und daher präzise sind.

Latexhandschuhe bieten einen wirksamen Schutz gegen Viren, Bakterien und Lösungsmittel. Latex garantiert einen guten Halt. Als natürliches Material ist Latex weitgehend umweltfreundlich, da es biologisch abbaubar ist.

Leider haben Latexhandschuhe mehrere Nachteile. Sie verschlechtern sich, wenn sie mit Fetten und Mineralölen in Berührung kommen, können Allergien auslösen und ihr spezifischer Geruch wird nicht von jedem gemocht.

Wann man Lederhandschuhe und wann man Nitrilhandschuhe verwenden sollte

Mechaniker sind ein harter Brocken. Sie arbeiten den ganzen Tag mit ihren Händen und haben dabei mit Fett, Öl und allen möglichen unangenehmen Flüssigkeiten zu tun. Kein Wunder also, dass sie Handschuhe brauchen, um ihre Hände zu schützen. Aber welche Art von Handschuhen sollten sie verwenden? Lederhandschuhe sind robust und langlebig, aber sie können heiß und unbequem sein.

Nitrilhandschuhe sind leicht und atmungsaktiv, aber sie bieten nicht so viel Schutz. Wann sollten Mechaniker also Lederhandschuhe und wann Nitrilhandschuhe verwenden? Die Antwort ist einfach: Das hängt von der jeweiligen Arbeit ab.

Wenn sie zum Beispiel an einem Motor arbeiten, brauchen sie den zusätzlichen Schutz, den Lederhandschuhe bieten. Wenn sie jedoch nur einen Ölwechsel durchführen, sind Nitrilhandschuhe völlig ausreichend. Kurz gesagt, Mechaniker müssen den richtigen Handschuh für die jeweilige Arbeit verwenden.

Welches Handschuhmodell sollte ich für meine Autowerkstatt wählen?

Für meine eigene Werkstatt würde ich Mercator Gogrip und Procera Bumper Handschuhe kauf. Ich würde die Nitril Arbeitshandschuhe für den Wechsel von Ölen, Flüssigkeiten, Filtern, Reifen und Rädern verwenden. Andererseits würde ich Lederhandschuhe für schwerere mechanische Arbeiten verwenden, wie z. B. das Wechseln von Kisten, Reparaturen an der Aufhängung usw.

Wenn Sie auch mit Autoelektronik zu tun haben, sollten Sie eine Packung Mercator Nitrilex-Handschuhe in Betracht ziehen.

Der Kostenunterschied zwischen Leder- und Nitrilhandschuhen

Im Hinblick auf die Kosten pro Einsatz sind Nitrilhandschuhe der klare Gewinner. Wenn Sie also das nächste Mal überlegen, welche Art von Handschuhen Sie kaufen sollen, denken Sie daran, dass der Kostenunterschied zwischen Leder- und Nitrilhandschuhen nicht nur finanzieller Natur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehen Sie mehr in August 2022

Empfohlen

pixel