Gratisversand ab 149,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Nitril handschuhe: häufige Fragen und Antworten

2022-08-23

Nitril handschuhe: häufige Fragen und Antworten

Eigenschaften, Empfehlungen und Anwendungen von Nitrilhandschuhen

Was heist Nitril?

Nitril oder Nitrilkautschuk ist eine andere Bezeichnung für Acrylnitril-Butadien-Kautschuk (NBR). Es handelt sich um ein synthetisches Copolymer, das durch chemische Synthese von Acrylnitril und Butadien entsteht.

Es ist beständig gegen Mineralöle und Fette. Es ist beständig gegen Benzin, Heizöl, Dieselkraftstoff, Pflanzenöle und tierische Fette. Dank seiner Eigenschaften wird es in der Lebensmittel-, Technologie-, Fertigungs-, Automobil-, Medizin- und Kosmetikindustrie eingesetzt.

Es hat eine hohe Temperaturbeständigkeit und kann bei Temperaturen von - 40 bis + 100 Grad eingesetzt werden.

schwarz nitrilhandschuhe

Typen von Nitrilhandschuhen

Einmalhandschuhe aus Nitril

Sie bestehen vollständig aus Nitril und sind unterteilt in : puder oder puderfrei .

Gepuderte Nitril Handschuhe sind so konzipiert, dass sie den Schweiß von den Händen aufsaugen, was z. B. im medizinische Bereich wichtig ist. Das am häufigsten verwendete Material ist Maisstärke, die leider bei längerem Gebrauch die Hände reizen oder sogar sensibilisieren kann.

Eine beliebtere Variante sind puderfreie Handschuhe. Puderfreie Nitrilhandschuhe sind in vielen Größen erhältlich , von s bis xxl . sind besonders empfehlenswert für Menschen mit einer Neigung zu Allergien.

Nitrilbeschichtete Handschuhe

Das Grundmaterial kann sein: Polyurethan, Polyester, Nylon, Gewirke, Baumwolle, eine Mischung aus diesen Materialien usw. Diese Basis wird dann mit Nitril beschichtet, das in Form von: glatt, geschäumt, rutschig sein kann. Dies macht die Handschuhe reißfest und hat einen festen Griff.

Wird häufig auf Baustellen, im Transportwesen und in Lagerhäusern verwendet. Handschuhe mit einem dickeren Grundmaterial werden im Winter verwendet.

Wer braucht Nitril-Handschuhe?

Nitrilhandschuhe werden in vielen verschiedenen Situationen eingesetzt. Sie sind wegen ihrer Ölbeständigkeit bei Mechanikern, Reifen Service oder KFZ sehr beliebt. Sie werden in der Friseurbranche und in der ästhetischen Medizin eingesetzt, wo ein gutes Tastempfinden erforderlich ist. Schwarze Schutzhandschuhe werden von Tätowierern und bei normalen Arbeiten im Haushalt verwendet, wo man sich vor Schmutz schützen muss.

Nitril handschuhe sind auch in Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen zu finden. Schutzhandschuhe aus Nitril werden in der Lebensmittelindustrie verwendet, müssen aber zugelassen sein.

Wie lange darf man Nitril Handschuhe tragen?


Nitrilhandschuhe sollten nur für kurze Zeit getragen werden, da sie dann am effektivsten sind. Das Tragen desselben Paares von Nitrilhandschuhen über einen längeren Zeitraum ist unhygienisch und verringert ihre Nützlichkeit.


Handschuhe müssen auch nach Kontakt mit infizierten Oberflächen, Gegenständen, Chemikalien und rohem Fleisch gewechselt werden und dürfen nicht wiederverwendet werden.  Wenn die Handschuhe mit den oben genannten Stoffen in Berührung kommen, sollten das Gesicht und die Haut des Körpers nicht berührt werden.

Sind Nitril Handschuhe Latex frei?

Latex enthält Latexproteine, die allergieauslösend sind. Nitrilhandschuhe sind latexfrei - so können sich Allergiker gefahrlos fühlen.

Wovor schützen Nitril handschuhe?

Nitrilhandschuhe sind eine gute Möglichkeit, Ihre Hände vor Verunreinigungen zu schützen. Sie sind beständig gegen Öle, Fette, einige Chemikalien, Hydraulikflüssigkeiten, wässrige Salzlösungen, Aloha. Sie sind außerdem beständig gegen: Säuren, Laugen, aliphatische Kohlenwasserstoffe, Propan und Butan.

Guter Schutz gegen Bakterien, Pilze und Körperflüssigkeiten. Nitrilhandschuhe haben außerdem eine hohe Durchstich- und Reißfestigkeit, was sie ideal für medizinische Arbeiten macht.

Handschuh-Normen

Bei der Auswahl von Handschuhen sollte man auch auf die Normen achten, die sie erfüllen. Die ersten Norm ist EN 455 , die die Anforderungen und Prüfungen für : Abwesenheit von Löchern, physikalische Eigenschaften, Bewertung der biologischen Sicherheit und Haltbarkeit der Handschuhe. Die zweite zu berücksichtigende Norm ist EN 374, die die Anforderungen an den Schutz vor chemischen, bakteriologischen und viren Gefahren beschreibt.

Wenn Sie mit Chemikalien arbeiten, sollten Sie sich für die geeignet Einweghandschuhe entscheiden, denn die Gesundheit steht an erster Stelle.

Wenn Sie sich der Normen sicher sein wollen, lade ich Sie ein, den Blogbeitrag zu lesen, in dem ich versucht habe, die Normen für Schutzhandschuhe genauer zu beschreiben.

Sind Nitrilhandschuhe lebensmittelecht?

Wenn wir Nitril Handschuhe in der Gastronomie verwenden wollen, sollten sie ein entsprechendes Piktogramm mit einem Glas und einer Gabel haben. Dann sind wir sicher, dass diese Handschuhe lebensmittelecht sind.

 

Ist Nitril wasserdicht?

Handschuhe aus Nitril sind wasserdicht; wenn Nitrilkautschuk mit Phenolharz kombiniert wird, wird er außerdem beständig gegen heißes Wasser. Interessanterweise ist Nitrilkautschuk zusammen mit PVC ozonbeständig.

Ist die Farben von Nitrilhandschuhen wichtig?

Die Eigenschaften von Nitrilhandschuhen sind nicht farbabhängig. Allerdings spielt die Farbe des Handschuhs in einigen Fällen eine Rolle. Im medizinischen Bereich werden zum Beispiel häufig blau Handschuhe verwendet. Häufig sieht man jedoch rosa oder farbige Handschuhe - dies hat einen psychologischen Aspekt, der den Patienten beruhigt. Mechaniker verwenden schwarz Handschuhe, weil sie häufig mit Fett und Öl kontaminiert sind.

Neben den genannten Farben finden Sie in unserem Shop eine größe Auswahl an Handschuhen in Gelb, Grün, Weiß, Rot und vielen weiteren Farben.

Wie lange darf man Gummihandschuhe tragen?

Einweghandschuhe können sicherlich nicht den ganzen Tag getragen werden. Dies kann Hautreizungen und eine Ischämie der Hände verursachen.

Medizinische Diagnostiker sollten die Handschuhe nach 45 Minuten wechseln, während Chirurgen die Handschuhe nach 90-120 Minuten wechseln sollten.

Sind Nitrilhandschuhe biologisch abbaubar?

Wenn es um die biologische Abbaubarkeit geht, sind Latexhandschuhe die beste Wahl, da sie aus Naturkautschuk hergestellt sind. Es dauert Jahrzehnte, bis Nitril handschuhe biologisch abgebaut sind.

Sehen Sie mehr in August 2022

Empfohlen

pixel