Gratisversand ab 149,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

EN 511 - Schutzhandschuhe gegen Kälte

2023-08-15

Teil 1 . Wenn es darum geht, die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten, spielen Schutzhandschuhe eine entscheidende Rolle, um die Hände und Finger vor verschiedenen Gefahren zu schützen. In Umgebungen, in denen kalte Temperaturen ein Risiko darstellen, ist die Auswahl der richtigen Handschuhe von entscheidender Bedeutung.

An dieser Stelle kommt die Norm EN 511 ins Spiel. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie mehr über die Bedeutung der EN 511, ihre Anforderungen und darüber, wie zertifizierte Handschuhe einen wirksamen Schutz vor Kälte bieten können.

Was ist Norm EN 511?

EN 511 ist eine europäische Norm, die sich mit der Leistung von Schutzhandschuhen in kalten Umgebungen befasst. Diese Umgebungen können von Kühllagern bis hin zu Winterarbeiten im Freien reichen.

Die Norm bewertet die Fähigkeit der Handschuhe, gegen konvektions Kälte, Kontaktkälte und das Eindringen von Wasser zu isolieren. Handschuhe, die der EN 511 entsprechen, sind mit den entsprechenden Symbolen gekennzeichnet, die ihre Leistung in jeder Kategorie darstellen.

EN 511- Schutzhandschuhe gegen kälte Piktogramm :

Norm EN 511 - Schutzhandschuhe gegen Kälte

EN 388

Verständnis der Schlüsselaspekte der EN 511

Die prüfverfahren DIN EN 511 bewertet die Leistung von Handschuhen in drei Schlüsselbereichen: Widerstand gegen Konvektionskälte, Widerstand gegen Kontaktkälte und Widerstand gegen Wasserdurchlässigkeit.

Die Norm verwendet eine Notenskala von 0 bis 4, wobei höhere Zahlen für bessere Leistungen stehen. Hier finden Sie eine Aufschlüsselung der von der EN 511 bewerteten Aspekte:

A) Konvektiver Kältewiderstand (Leistungsstufe 0-4):

Hier wird die Fähigkeit des Handschuhs gemessen, gegen kalte Luft und Wind zu isolieren. Höhere Leistungsstufen bedeuten eine bessere Isolierung, so dass der Träger vor kühlem Wind geschützt bleibt.

B) Kontaktkältebeständigkeit (Leistungsstufe 0-4):

Hier wird die Fähigkeit des Handschuh bewertet, vor direktem Kontakt mit kalten Oberflächen zu schützen. Handschuhe mit höheren Leistungsstufen bieten einen besseren Schutz gegen kalte Materialien oder Oberflächen.

C) Widerstandsfähigkeit gegen Wasserdichtigkeit (Leistungsstufe 0 oder 1):

Mit diesem Parameter wird der informative Widerstand des Handschuhs gegen das Eindringen von Wasser bewertet. Eine Bewertung von 0 bedeutet, dass nach 30 Minuten Wasser eindringt, während eine Bewertung von 1 bedeutet, dass nach 30 Minuten kein Wasser eindringt.

Sehen Sie mehr in August 2023
pixel